Skip to content

Wahlprüfstein No. 10 – ÖPNV und „Nachtbuslücke“ in Offenbach #CAMfragt

Mit der Ausweitung des Nachtbusangebots unter der Woche ist der ÖPNV in Frankfurt für NachtschwärmerInnen wesentlich attraktiver geworden. Clubs am Main begrüßt diese Entwicklung. Auch der erweiterte Fahrplan der S8 war ein Schritt in die richtige Richtung. Mit dem Ende des Nachtbusfahrplans um 3:30 Uhr an der zentralen Abfahrtsstelle Konstablerwache ergänzen die Nachtbusse jedoch das ÖPNV-Angebot noch nicht ausreichend, da die meisten S-Bahn-Züge erst wieder ab ca. 5 Uhr morgens verkehren.

Clubs am Main fragt: #CaMfragt
Clubs am Main empfiehlt eine Ausweitung und Verdichtung des ÖPNV- und Nachtbusangebotes an den Wochenendnächten. Unterstützt Ihre Partei diese Empfehlung?

CDU OFFENBACH

Die CDU in Offenbach hat uns zu diesem Thema leider keine Antwort geschickt.

DIE GRÜNEN OFFENBACH

Zunächst setzen wir als wichtigste Maßnahme auf eine Aufweichung der Tarifzonen, die die Fahrten zwischen Offenbach und Frankfurt endlich günstiger werden lassen.

SPD OFFENBACH

Das Nachtbusangebot in Offenbach wurde in den letzten Jahren bereits ausgeweitet.Wir wollen nach der Kommunalwahl prüfen, wie wir diesen Weg fortsetzen können,so dass vor allem in den Nächten von Freitag auf Samstag und von Samstag auf Sonntag, wenn viele Jugendliche ausgehen, gerade in der bestehenden zeitlichen Lücke (ca. 4 bis 8 Uhr) mindestens einmal in der Stunde ein Bus die wichtigsten Haltestellen in Offenbach bedient. Zur Ehrlichkeit gehört auch auch: Als Schutzschirmkommune müssen wir dafür eine Finanzierungsmöglichkeit finden, schon jetzt subventionieren wir den ÖPNV mit rund 8 Mio. Euro pro Jahr.

DIE LINKE OFFENBACH

Die Schließung der Beförderungslücke im ÖPNV ist mehr als überfällig. Gleichzeitig bedarf es jedoch der sofortigen Herabsetzung der Ticketpreise. Für Personen aus den ländlicheren Regionen ist es meist teurer in die Stadt mit der Bahn zu fahren, als mit dem Auto. Dies ist für uns kein akzeptabler Zustand. Eine Ausweitung und Verdichtung des ÖPNV-Angebots ist daher unausweichlich.

FDP OFFENBACH

Das Nachtbusangebot ist für ein attraktives Lebensumfeld für junge Menschen absolut unverzichtbar. Niemand will in einer Stadt wohnen, in der abends die „Bürgersteige hochgeklappt“ werden. Auf der anderen Seite müssen einem entsprechenden Angebot auch eine vernünftige Anzahl an Nutzer gegenüber stehen, da es ansonsten zu unverhältnismäßigen Kosten für die Stadt kommt. Insofern schlagen wir vor, Probeläufe zu starten, um die Frequentierung der Nachtbuslinien zu testen.

Weitere Wahlprüfsteine ansehen!

Über die Navigation unten kannst du weitere Antworten der Parteien in Offenbach zu anderen Themem aufrufen oder erfahren wie die Kommunalpolitik in Frankfurt, zum gleichen Thema steht. In Darmstadt und Wiesbaden haben wir dieses Thema nicht abgefragt.