Skip to content

Wahlprüfstein No. 5 – Schutz von Kulturräumen in Wiesbaden #CAMfragt

Das Bild unserer Innenstädte verändert sich derzeit rasant. Die städtebaulichen Veränderungen bergen Chancen und Risiken. Die Nachverdichtung innerstädtischer Lagen durch die kommerzielle Immobilienverwertung ist für Clubs und Live-Musikspielstätten oft existenzbedrohend. Clubs am Main vertritt den Standpunkt, dass es wichtig ist, dass Livemusik auch weiterhin in unseren Innenstädten einen Platz hat. Dazu bedarf es eines kommunal verankerten Instrumentariums zum Schutz bestehender Clubs und Musikspielstätten.

Clubs am Main fragt: #CAMfragt
Wie steht Ihre Partei zum Erhalt von bestehenden Kulturorten wie auch der Schaffung neuer Räume als integrales Ziel der Stadtplanung?

CDU WIESBADEN

Im Gegensatz zu vielen anderen Städten im Rhein-Main-Gebiet, wurde in Wiesbaden das Kulturzentrum „Schlachthof“ komplett neu gebaut, um den Anforderungen für größere und namhaftere Konzerte als bisher gerecht zu werden. Zusätzlich wurde der baufällige alte Wasserturm unmittelbar neben dem Kulturzentrum saniert und neben einem neuen Restaurant auch mit einer weiteren Live-Spielstätte ausgestattet. Die Landeshauptstadt Wiesbaden hat für diese beiden Maßnahmen alleine etwa 15 Millionen in öffentliche Musikspielstätten investiert.

DIE GRÜNEN WIESBADEN

Die GRÜNEN in Wiesbaden haben uns leider keine Antworten zukommen lassen.

SPD WIESBADEN

Ein Ausgleich zwischen Wohnbevölkerung und Innenstadtnutzung notwendig. Grenze des Zumutbaren beachten, Folklore als Beispiel (Anm. d. Red: Folklore im Garten Festival). Für Unterstützung bei Lautstärke als Rechtsproblem. (sic!)

DIE LINKE WIESBADEN

Die Stadtplanung darf nicht nach rein wirtschaftlichen Interessen erfolgen. DIE LINKE Wiesbaden setzt sich dafür ein, dass Kultur und Soziales wieder einen größeren Raum in der Stadtplanung erhalten.

FDP WIESBADEN

Die Freien Demokraten Wiesbaden sehen den Erhalt und die Schaffung neuer Kulturräume in der Wiesbadener Stadtplanung als wichtiges Ziel. Die Freien Demokraten in Wiesbaden sind beispielsweise die einzige Stimme, die sich für ein Stadtmuseum einsetzt oder für den Verbleib im Kultur-Fonds Rhein-Main einsetzt.

Weitere Wahlprüfsteine ansehen!

Über die Navigation unten kannst du weitere Antworten der Parteien in Frankfurt zu anderen Themem aufrufen oder erfahren wie die Kommunalpolitik in Offenbach, Wiesbaden und Darmstadt zum gleichen Thema steht.